Arbeitssicherheit – Arbeitsmedizin

Betrieblicher Arbeits – und Gesundheitsschutz

Beratung und Betreuung durch eine Fachkraft für Arbeitssicherheit und einen Arbeitsmediziner ist gesetzlich für alle Unternehmen ab einem Mitarbeiter vorgeschrieben.                                                                                                                                                        Um die Forderungen des ArbSichG zu erfüllen und um krankheitsbedingte Kosten und Fehlzeiten zu senken, beraten wir Sie bei dem Neubau von Betriebsteilen, bei der Sanierung von Gebäuden oder bei der Gestaltung und Einrichtung von Arbeitsplätzen.

Zusätzlich schulen und motivieren wir jährlich ihre Mitarbeiter durch Unterweisungen.

Der betriebliche Arbeits- und Gesundheitsschutz ist als Entscheidungsfeld im Zusammenhang mit krankheitsbedingten Fehlzeiten ökonomisch von allerhöchster Bedeutung, und das in jedem Unternehmen.

Die Gesundheit der Mitarbeiter stellt eine zentrale Voraussetzung für deren Leistungsfähigkeit im Sinne der betrieblichen Ziele dar.

Gesundheitsschäden führen betriebswirtschaftlich insbesondere zu krankheitsbedingten Kosten in Gestalt der Lohnfortzahlung bei Arbeitsunfähigkeit und der Minderung der Produktivität und der Wettbewerbsfähigkeit.

All diese krankheitsbedingten Kosten und Fehlzeiten müssen in Ihrem Unternehmen kompensiert werden, obwohl diese Unfälle in           ca. 40 – 50 % aller Fälle vermeidbar wären, wenn Sicherheitsregeln eingehalten und die Mitarbeiter geschult und motiviert würden.